Fremdsprachenzertifikatsprüfung

 

Die Zertifikatsprüfung kann lediglich in den Sprachen abgelegt werden, in denen keine UNIcert®-Prüfungen angeboten werden.
Die Zertifikatsprüfung der Stufe 1 kann von allen Studierenden der UBT abgelegt werden, die die entsprechenden Leistungsvoraussetzungen (Grundkurs 1 bis einschließlich Grundkurs 4) erfüllen.

Da die Zertifikatsprüfung eine studienbegleitende Sprachausbildung voraussetzt, muss mindestens die Hälfte der Leistungsnachweise, die für die Zertifikatsprüfung erforderlich sind, am Sprachenzentrum der UBT erworben worden sein.

Die genauen Prüfungstermine können Sie stets im Bereich Aktuelles finden.

Aus prüfungstechnischen Gründen ist es nicht möglich, die Zertifikatsprüfung im gleichen Semester in zwei verschiedenen Sprachen abzulegen. (Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Planungen!)

Es ist möglich, die Anmeldung durch einen Bevollmächtigten durchführen zu lassen. Hierfür sollte jedoch eine schriftliche Vollmacht vorgelegt werden.

Leistungsnachweise, die Zulassungsvoraussetzung zur Prüfung sind und bis zur Anmeldung nicht erworben bzw. noch nicht ausgestellt wurden, können bis spätestens eine Woche vor Prüfungsbeginn nachgereicht werden.

Die Prüfer werden vom Sprachenzentrum eingeteilt - eine Wahl der Prüfer durch den Kandidaten ist nicht möglich.

Ausbildungsplan Zertifikatsprüfung

 

Grundstufe

  • 1. Semester (4 SWS) - G1 Grundkurs 1
  • 2. Semester (4 SWS) - G2 Grundkurs 2
  • 3. Semester (4 SWS) - G3 Grundkurs 3
  • 4. Semester (4 SWS) - G4 Grundkurs 4

= Zertifikatsstufe I