Zertifikat Interkulturelle Vermittlungskompetenz

Das Sprachenzentrum bietet Studierenden aller Fachrichtungen der Universität Bayreuth die Möglichkeit zum Erwerb des Zertifikats Interkulturelle Vermittlungskompetenz.

Mit dem Zertifikat können Studierenden der Universität Bayreuth in drei Modulen nachweisen, dass sie

* auf dem Campus der UBT als interkulturelle Mediator*innen praktisch tätig waren,

* in verschiedenen Lehrveranstaltungen während des Studiums interkulturelle Vermittlungskompetenzen erworben haben und

* im Rahmen eines studienbezogenen Auslandsaufenthalts interkulturelle Erfahrung gesammelt haben.

Leitfaden und Modulübersicht

Im Leitfaden finden Sie alle relevanten Informationen zum Zertifikat. Die Modulübersicht gibt einen Überblick über die Leistungen, die in das Zertifikat eingebracht werden können und über die dafür nötigen Nachweise.

Musterplan

Ein Musterplan zeigt an einem Beispiel, wie Incoming-Studierende und Outgoing-Studierende die notwendigen Zertifikatspunkte in den einzelnen Komponenten erreichen können.

Beantragung

Zur Beantragung des Zertifikats Interkulturelle Vermittlungskompetenz verwenden Sie bitte dieses Formular.

Das ausgefüllte Formular und die entsprechenden Nachweise schicken Sie anschließend per Mail an languagelounge(at)uni-bayreuth.de.

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Anträge bearbeitet werden können.

Information in English

Guidelines

Module overview

 

 

Sie haben noch Fragen zum Zertifikat Interkulturelle Vermittlungskompetenz? Wenden Sie sich bitte an die Language Lounge im Sprachenzentrum.