Druckansicht der Internetadresse:

Sprachenzentrum

Seite drucken

Sprachtandem

Tandemcollage
Logo Tandem



Sie möchten Ihre Fremdsprachenkenntnisse verbessern und neue Leute kennenlernen? Am liebsten würden Sie mit muttersprachlichen Studierenden an Ihrer Aussprache arbeiten? Sie haben aber noch nicht die richtigen Sprachpartnerinnen und Sprachpartner gefunden? Dann sind Sie beim Sprachtandem genau richtig.

Beim Sprachtandem helfen sich Studierende gegenseitig beim Verbessern der jeweils anderen Muttersprache. Die Vermittlung der Tandempartnerinnen und Tandempartner erfolgt online. Alle wichtigen Informationen finden Sie unten stehend.

1) ​Ab welchem Sprachniveau ist ein Sprachtandem sinnvoll?Einklappen

Ein Sprachtandem ist die ideale Ergänzung zu unserem Sprachkursangebot. Bevor Sie mit dem Sprachtandem starten, sollten Sie in einem Grundkurs erste Kenntnisse der Zielsprache erwerben.

2) ​Wie funktioniert ein Tandem?Einklappen

Beim Sprachtandem treffen sich zwei Studierende, die die Sprache des anderen lernen möchten. Die Tandempartnerinnen und Tandempartner verabreden sich regelmäßig und unterstützen sich gegenseitig. Sie haben noch nie ein Sprachtandem gemacht? Kein Problem! In unserem Leitfaden finden Sie alle wichtigen Informationen und natürlich können Sie sich auch in der Language Lounge beraten lassen.

3) ​Wo kann ich mich anmelden? Einklappen

Die Vermittlung der Tandempaare erfolgt online über die Matching-Plattform Matorix. Klicken Sie dazu einfach hier. Die Registrierung ist kostenlos und dauert nur wenige Minuten. Sollten Sie Probleme bei der Anmeldung haben, kann Ihnen unsere Erklärvideo sicherlich helfen. Dieses finden Sie hier

4) Nach welchen Kriterien werden die Tandempaare vermittelt?Einklappen

Die Software identifiziert geeignete Tandempartnerinnen und Sprachpratner nach Sprachen und Sprachniveau, gewünschtem Geschlecht und verfügbaren Zeitfenster. Weitere Angaben werden zusätzlich miteinbezogen, wenn mehrere mögliche Tandems ermittelt wurden.

5) Bekomme ich für ein aktives Sprachtandem ECTS Punkte?Einklappen

Für dieTeilnahme am Tandemprogramm können leider keine ECTS Punkte vergeben werden. Jedoch haben Sie zwei Möglichkeiten, das Tandem einzubringen:

  • Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache„Tandem Interkulturelle Mediation“: Für die Teilnahme an diesem Kurs können internationale Studierende 2 ECTS erhalten. Ihr Sprachtandem ist dabei Teil des Kurses und der Kursleistung.
  • Zertifikat Interkulturelle Vermittlungskompetenz: Die Teilnahme am Sprachtandem kann ebenfalls als Teil eines Zertifikats bescheinigt werden. Wenn Sie bereits jetzt Punkte für das Zertifikat sammeln möchten, dann klicken Sie bei der Frage nach den Zertifikatspunkten auf „Ja“ und dokumentieren Sie die Treffen im Lerntagebuch.
6) ​ Wie kann ich meinen Lernfortschritt dokumentieren?Einklappen

Dafür haben wir ein Lerntagebuch entwickelt. Dieses können Sie hier herunterladen.

7) Gibt es Unterlagen für ein Sprachtandem?Einklappen

Wenn Sie Vorlagen für Ihr Sprachtandem benötigen, finden Sie auf der Seite Seagull gute Materialien für ein erfolgreiches Sprachtandem. Natürlich können Sie sich auch in der Language Lounge beraten lassen.

8) Wie kann ich mit einem neuen Tandem beginnen?Einklappen

Sie sind nicht zufrieden mit dem Vorschlag der Tandem-Vermittlung? Sie möchten noch ein weiteres Sprachtandem beginnen? Dann wenden Sie sich bitte an die Language Lounge.

Noch Fragen?


Jelena unterstützt gerne Studierende dabei, die Kunst des Selbstlernens von Fremdsprachen zu meistern. Man findet sie in der Language Lounge, einem Ort, den sie liebt, weil er Raum für den Austausch von Sprachen, Kulturen und Kunst bietet. Kommt gerne vorbei!

  • Kontakt: jelena.mijajlovic@uni-bayreuth.de

  • Telefon:  0921/553585

  • Büro: Gebäude GW I, Souterrain U.19

  • Öffnungszeiten im Sommersemester 2024 :
    Montag - Freitag: 10 Uhr bis 16 Uhr



Verantwortlich für die Redaktion: Redaktion Sprachenzentrum

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram LinkedIn UBT-A Kontakt